AGBs der Spielgruppe s Wärchstettli

Anmeldung:
Kinder von ca. 2,5 Jahre bis zum Kindergarteneintritt können die Spielgruppe s Wärchstettli besuchen. 
Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.
Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich und für ein ganzes Schuljahr gültig.


Austritt:
Der Austritt während des laufenden Schuljahres ist möglich. Der bezahlte Beitrag verfällt hingegen zugunsten der Spielgruppe, wenn der Austritt nach der Probezeit (bis zu den Herbstferien erfolgt.

Elternbeiträge:
Der Elternbeitrag wird zweimal jährlich per Rechnung eingefordert.
Die erste Rechnung muss bis zum 30. September bezahlt werden.
Die zweite Rechnung muss bis zum 31. März bezahlt werden.
Nicht besuchte Lektionen wegen Krankheit oder Ferien können nicht zurückerstattet werden. Die Eltern bezahlen den freigehaltenen Platz in der Gruppe! 
Ebenso verhält es sich mit gesetzlichen Feiertagen.
Sollte der Bund oder der Kanton die Schliessung von Spielgruppen anordnen (z.B. im Fall einer Pandemie), kann der Betreuungsauftrag seitens der Spielgruppe unverschuldet nicht wahrgenommen werden. In diesem Fall haben Eltern keinen Schadensersatzanspruch gegenüber der Spielgruppe.
Bei nicht besuchten Spielgruppentagen und beim frühzeitigen Verlassen der angemeldeten Spielgruppe, gibt es keine Rückerstattung.


Versicherung:
Die Unfallversicherung des Kindes ist Sache der Eltern.